2017 / 06 „Brandmeldeanlage“


Einsatzdatum: 20.03.2017
Einsatzbeginn: 13:51 Uhr
Einsatzende: 14:26 Uhr
Eingesetzte Fahrzeuge: HLF 20/16;
Sonstige: Feuerwehr Hockenheim, Polizei, Rettungsdienst
 
Die Feuerwehr wurde unter dem Einsatzstichwort „Brandmeldeanlage“ zur Einsatzstelle in einer Gemeinschaftsunterkunft gerufen. Wie sich bei der Begehung vor Ort herausstellte, handelte es sich um einen Fettbrand welcher von den Bewohnern bereits selbst gelöscht wurde.
Nach einer Kontrolle mit der Wärmebildkamera auf versteckte Glutnester in der Wand- oder Deckenverkleidung wurde die Anlage zurückgesetzt und die Einsatzkräfte konnten ohne weitere Einsatztätigkeit abrücken.
(IH)