Feuerwehr Reilingen rückt aus zur Hochzeit


Hochzeiten sind Einsätze, zu denen die Feuerwehr Reilingen sehr gerne ausrückt. Am Donnerstag hatte sie wieder das Vergnügen dazu und baute vor dem Rathaus ein Spalier aus Schläuchen und Feuerwehrfahrzeugen auf, um dem Kameraden, und ehemaligen stellvertretenden Kommandanten, Michael Dietrich und seiner Frau Jennifer zur Vermählung zu gratulieren. Die stellvertretenden Kommandanten Michael Malcher und Florian Schulze wünschten dem Paar im Namen der gesamten Wehr alles Gute für die Zukunft und meldeten ihnen sogleich einen Einsatz. Ein brennendes Herz musste gelöscht werden. Sofort gingen die frisch Getrauten mit Feuerlöschern ans Werk und löschten das Feuer vorbildlich. Im Anschluss wurden sie dann von ihren Kameraden mit einer kleinen Rundfahrt sicher zur Feierstätte geleitet.
K.D.