Hochzeit in der Pfalz


Am Samstag, den 15.09.18 führte uns die Hochzeit unseres Kameraden Philipp Geng mit seiner Ida in die Pfalz, nach Speyer. In der dortigen Dreifaltigkeits-Kirche gaben sich die beiden das Ja-Wort. Die Freiwillige Feuerwehr Reilingen war traditionell wieder angerückt um das Brautpaar nach der Zeremonie am Kirchenportal in Empfang zu nehmen.  Dabei müssen vom Brautpaar immer gewisse „Aufgaben“ gemeinsam erledigt werden bevor sie in ihren neuen Lebensabschnitt schreiten dürfen. Da beide sehr naturverbunden sind galt es mit einer sog. Drumsäge einen Holzstamm zu durchsägen. Nach vollbrachter Tat gratulierte Kommandant Markus Piperno im Namen der Wehr und übergab ein Präsent. Der Spielmannszug umrahmte die Gratulation mit entsprechend festlicher Musik. Der Bräutigam, der auch passionierter Jäger ist, hatte sich den Marsch Waidmanns-Heil gewünscht, der von den 17 Spielleuten in gewohnt festlicher Atmosphäre dargeboten wurde. Mit einem Autokorso ging es dann zurück ins heimatliche Baden, an den Seehof in Reilingen.