Feuerwehr Reilingen beim Festzug der Feuerwehr Hockenheim


Am Ostermontag marschierte die Reilinger Feuerwehr nicht durch die Straßen von Reilingen, sondern folgte der Einladung der Feuerwehr Hockenheim, die ihren Osterausmarsch in diesem Jahr zu einem Festzug anlässlich ihres 150 jährigen Jubiläums machte. Mit Jugendfeuerwehr, Einsatzabteilung, Altersmannschaft, Spielmannszug und Standarte begleitete die Reilinger Wehr die Hockenheimer Kameraden gerne bei strahlendem Sonnenschein durch die Straßen der Rennstadt. Mit dabei war auch das erste Löschfahrzeug (LF 8) der Reilinger Feuerwehr, ein Opel Blitz aus dem Jahre 1952, und ein Schlauchwagen, der von Timo Frey mit einem kleinen historischen Traktor gezogen wurde.

Weiter waren die Kameraden aus Altlußheim mit historischem Gerät vertreten und weitere Feuerwehr- Oldtimer des Feuerwehr Förderverein Bretten e.V., des Kurpfälzer Verein für Feuerwehrgeschichte e.V. Mannheim und dem Förderverein St. Florian Speyer e.V..

Auf diesem Wege gratuliert die Freiwillige Feuerwehr Reilingen den Kameraden der Freiwillige Feuerwehr Hockenheim nochmals recht herzlich zu ihrem 150 jährigen Jubiläum und bedankt sich vor den schönen Vormittag.