Erstes Übungswochenende der Spielmannszugjugend


hp

Das erste Mai Wochenende stand bei der Jugend des Spielmannszugs der Freiwilligen Feuerwehr Reilingen ganz im Zeichen der Musik. 24 Stunden verbrachten die Jugendlichen zwischen 10 und 14 Jahren mit ihren Betreuern Katrin Dietrich und Jürgen Oechsler im Reilinger Feuerwehrhaus.
Am Samstagmittag startet das Übungswochenende mit der Herausforderung ein neues Musikstück ein zustudieren und mit großer Freude begann die Probe. Bereits am Abend  erfreuten sich die Jugendlichen an ihrem neuen Werk.
Nach einem stärkenden Abendessen ging es dann in den gemütlichen Teil über und bei einem Kinoabend klang der Tag langsam aus.
Am Sonntagmorgen waren die Jugendlichen erneut vom Ergeiz gepackt, und das neue Musikstück wurde noch weiter ausgearbeitet und bekam seinen letzen Schliff.
Mit großer Zufriedenheit über die geleistete Arbeit ging es nach  einer kurzen Pause an die frische Luft zur Marschübung. Mit viel Spaß wurde über den Hof vor dem Feuerwehrgerätehaus marschiert, und auch hier waren nach kurzer Zeit große Erfolge zu verzeichnen.
Am Sonntagnachmittag ging dann das erste Probewochenende der Reilinger Spielmannszugjugend zu Ende. Aber es waren sich alle einig, das noch weitere folgen sollen.