Großbrand in Reilingen


Der Brand in der Siemensstraße ist bislang noch nicht vollständig gelöscht. (Stand: 08.00 Uhr)

Bericht Mannheimer Morgen


Brand einer Textilgroßhandelsfirma; 120 Feuerwehrmänner im Einsatz

Stand: 17.00 Uhr

Reilingen/Rhein-Neckar-Kreis:

Aus bislang unbekannter Ursache brach am Mittwochnachmittag, gegen 15.30 Uhr, im 1500 qm großen Kellergeschoss eines Textilgroßhandels in der Wilhelmstraße/Heinrich-Lanz-Straße ein Feuer aus.

Einhundertzwanzig Feuerwehrmänner der Wehren aus Reilingen, Schwetzingen, Hockenheim, Altlußheim, Neulußheim und der Werksfeuerwehr der Heidelberger Druckmaschinen, bekämpfen unter der Leitung von Kreisbrandmeister Peter Michels die Flammen.

Das Schadensausmaß ist derzeit noch nicht bezifferbar.

Nach ersten Erkenntnissen wurde niemand verletzt.

Vorsorglich ist das DRK mit zwei Rettungsfahrzeugen, dem Leitenden Notarzt und einem weiteren Notarzt vor Ort.

Quelle: Polizei Heidelberg


Videobericht des Rhein-Neckar-Fernsehens