Heinz Großhans wird zum Ehrenvorsitzenden


Heinz Großhans wurde vergangen Freitag bei der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Reilingen zum Ehrenvorstand des Spielmannszuges ernannt. 21 Jahre lang führte er den Spielmannszug  mit Leib und Seele. Er organisierte Ausflüge und Feste, vertrat den Spielmannszug bei verscheiden Sitzungen und auch das 75 jährige Jubiläum das 3 Tage lang andauerte fand während seiner Amtszeit statt. Beim Umbau des Feuerwehrgerätehauses stellte er wie selbstverständlich seine Lagerhalle als Übungsraum zur Verfügung. Mit seiner Spontanität, seinem Organisationstalent und seiner Lässigkeit zeichnete er sich aus.

Bereits im Jahre 1966 trat er dem Spielmannszug als Pfeifer bei. Doch nach einem Unfall wechselte er zu den Trommlern und ist auch heute immer noch aktiv dabei, wenn es im beruflich irgendwie möglich ist. 1990 wurde er  zum Geschäftsführer des Reilinger Spielmannzuges gewählt und leistete hier über 20 Jahre so einiges.

Bei der Jahreshauptversammlung des Spielmannzuges am 04. Februar 2011 gab er das Amt als Geschäftsführer an Jürgen Oechsler ab. Dieser würdigte im Rahmen der Feuerwehrversammlung seine geleistete Arbeit noch einmal, ernannte ihn zum Ehrenvorstand und überreichte ein kleines Präsent. Als äußeres Zeichen zur Würdigung und dem Respekt der geleisteten  Arbeit von Heinz Großhans erhoben sich alle Anwesenden.