Kameradschaftsabend 2009


[inspic=239,,fullscreen,0]

Mit einem Einmarsch der besonderen Art eröffnete der Spielmannszug unter der Leitung von Uwe Schuppel am Samstagabend den Kameradschaftsabend der Freiwilligen Feuerwehr Reilingen. Kommandant Mike Supper begrüßte die rund 350 Gäste in der Reilinger Fritz-Mannherz-Halle. Ein besonderer Gruß galt dabei den Damen und Herren des Gemeinderates, den Feuerwehren aus Hockenheim, Walldorf und Oftersheim und den anwesenden Kommandanten. Da das Jahr 2008 ein sehr einsatzreiches Jahr war, mit gleich 2 Großeinsätzen, dankte er besonders den Familien der Einsatzkräfte. Ein weiterer Dank ging an die  Firma Schaumaplast und an das Bauunternehmen Dieter Hoffmann für ihre spontane Unterstützung bei dem Großbrand im August.

Bürgermeister Walter Klein erinnerte an die Übergabe von 2 neuen Fahrzeugen und einer Wärmebildkamera im letzten Jahr. Wie wichtig solch eine moderne Ausstattung und eine gute Aus- und Weiterbildung der Einsatzkräfte ist, zeigte sich besonders positiv in den Einsatzsituationen im letzten Jahr.
Auch die Feuerwehrleute bewiesen wieder, daß sie jederzeit bereitstehen, ihre Freizeit und oft genug auch ihre Nachtruhe opfern, um im Notfall zu helfen.

Hierzu gehört auch Florian Petzold der im Jahr 2005 das Amt des Kommandanten übernahm. Nach seiner Zeit in der Jugendfeuerwehr und zahlreichen Lehrgängen in der Aktiven Wehr, war er immer ein kompetenter Ansprechpartner für die Mannschaft, aber auch für den Bürgermeister und die Gemeinde. Da er aus beruflichen Gründen dieses Amt nun leider nicht mehr ausführen kann, wurde er an diesem Abend mit viel Dank und Anerkennung durch den Bürgermeister aus dem Amt des Kommandanten verabschiedet. Auch Mike Supper dankte im Namen der Mannschaft für seine geleistete Arbeit.

[inspic=230,,fullscreen,0]

Der Vertreter des Kreisfeuerwehrverbandes Kurt Spiegel verlieh Herrn Petzold eine Ehrennadel für seine Dienste. Weiter durfte er Karl Sternberger für 50 Jahre und  Walter Brandenburger für 60 Jahre Feuerwehrzugehörigkeit ehren. Eine Ehrung die es nur recht selten gibt ging an Hermann Klein, welcher aus gesundheitlichen Gründen an diesem Abend leider nicht anwesend sein konnte. Doch Bürgermeister Klein und Kommandant Supper werden ihm die Ehrung für 70 Jahre persönlich überbringen. Auch der Unterkreisführer Peter Bierlein, die Gemeinde und selbstverständlich die Feuerwehr Reilingen überbrachten ihre Anerkennung an die Jubilare. Auch Georg Dagenbach und Mathias Schwärzl erhielten eine Ehrung für 25 Jahre.

[inspic=234,,fullscreen,0]

Bernhard Deimann von der Kreisjugendfeuerwehr würdigte die Arbeit von Markus Piperno. 18 Jahre war dieser aktiv in der Jugendarbeit tätig, erst als Jugendleiter und später als Jugendwart. In dieser Zeit konnte er viele Jugendliche in die Aktive Wehr übergeben, darunter auch den verabschiedeten Kommandanten Florian Petzold.

[inspic=238,,fullscreen,0]

Nach einer kleinen Stärkung am reichhaltigen Buffet gab es Verstärkung für die Aktive Wehr. Jugendwart Markus Zöller übergab Sebastian Ehrstein, Nadja Büngener und Melissa Metzler von der Jugendfeuerwehr in die Aktive Wehr, und wünschte ihnen alles Gute. Adjutant Chef Francis Ponston überbrachte herzliche Grüße aus der Partnergemeinde Jargeau. Durch die Überreichung der Gastgeschenke zwischen Mike Supper und Francis Ponston wurde die Freundschaft der Feuerwehren wieder einmal verdeutlicht.

[inspic=236,,fullscreen,0]

Nach kurzer Pause hieß es dann „ Licht aus, Spot an“ und herzlich Willkommen zur Verleihung des golden Blaulicht. Die Jugendfeuerwehr präsentierte Stars und Sternchen die den Gewinnern diese besondere Auszeichnung verliehen. Zu Gast waren unter anderem Heinz Becker und Angela Merkel um Reilinger Feuerwehrleuten in den verschiedenen Kategorien wie “ Ordnung und Sauberkeit“, „Bester Fahrzeugumbau“ und auch für das „ Lebenswerk“ zu beglückwünschen. Viele erfreute Gesichter gab es bei den Gewinnern  der Tombola, welche die Altersmannschaft durchführte und dessen Hauptgewinn ein Wasserbett war. Es war wieder ein gelungener Abend, an den alle noch lange mit Freude zurückdenken.

[mygal=20090118_kabend]