Neue Führung bei der FF Reilingen


hp10 Michael Dietrich, Mike Supper, Bürgermeister Walter Klein, Markus Piperno

Am Freitagabend begrüßte der stellvertretende Kommandant Mike Supper die zahlreich erschienenen  Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr, die Damen und Herren des Gemeinderates sowie Bürgermeister Walter Klein zur diesjährigen Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Reilingen im Feuerwehrgerätehaus.

Schriftführer Oliver Schwab berichtete über die zahlreichen Aktivitäten und Einsätze der Aktiven Wehr. Besonders ging er noch mal auf die vielen Einsätze bei dem großen Regenwetter am 30.05.2008 ein, bei dem in Reilingen über 100 Keller voll gelaufen waren. Die größte Herausforderung war der Großeinsatz im August der über 3 Tage dauerte. Anhand einer Statistik zeigte Schwab noch einmal die verschiedenen Einsatzkategorien mit entsprechender Häufigkeit auf. Am Ende seines Berichtes bedankte sich Oliver Schwab bei allen Anwesenden und gab bekannt, dass dies nun das Ende seiner Schriftführerzeit ist und Katrin Dietrich dieses Amt ab nun übernimmt.

Auch der Spielmannszug und die Jugendfeuerwehr gaben einen kleinen Rückblick in das Jahr 2008 und deren Ereignisse. Kassiererin Heike Dittrich unterrichtete die Wehr über den aktuellen Stand der Kasse und Wolfgang Müller bestätigte eine makellose Führung und bat somit das Kommando und den Ausschuss zu entlasten. Nachdem dies geschah stand die Wahl des Kommandanten und seiner Stellvertreter an.  In einer geheimen Wahl wurde Mike Supper zum Kommandanten, Markus Piperno zum 1. Stellvertreter und Michael Dietrich zum 2. Stellvertreter gewählt. Wahlleiter Walter Klein gratulierte den Gewählten und freut sich auf eine Zusammenarbeit.

hp14

Im Anschluss wurden Florian Schulze und Steffen Krämer zum Feuerwehrmann und Oliver Schwab zum Oberlöschmeister befördert. Eine Ehrung für fleißigen Übungsbesuch erhielten Heike Krauss, Michael Sturm, Herbert Nehiba, Jürgen Oechsler, Harald Schäfer, Alexander Dietz und Viktor Faber.